Rummel sollte Rummel sein

Veranstaltungen

Rummel, das sind zunächst einmal viele Menschen. Aber das Wort wird auch für die Kirmes benutzt. Und wenn eine Kirmes in den Ferien stattfindet, ist's bestenfalls ein halber Rummel. Das ist weder für die Besucher noch für die Schausteller sonderlich attraktiv. Und deshalb regte die SPD schon vor ca. 2 Jahren während der Etatverhandlungen im Rat an, die Kirmeskonzeption neu zu überdenken.

Die Kirmes wurde bisher immer mit Mitteln der Stadt gesponsort, aber nun ist das Geld knapp, die Kirmes konnte unter den bisherigen Bedingungen nicht stattfinden. Es sei denn: "wenn für lau, dann jau!" 

Und so wurde dann doch von der Stadt verhandelt. Warum die Verhandlungen letztlich scheiterten darüber gibt es bisher nur die Version der Schausteller. Der wurde zwar vom Stadtmanagement nicht widersprochen - aber in der Verwaltung ist Urlaubszeit und der Verantwortliche momentan nicht zu sprechen.

Deswegen können wir hier halt nur das Scheitern der Verhandlungen feststellen und bedauern, dass die Maragretenkirmes in diesem Jahr nicht stattfand...(r.f.)

 

 
 

Kommentare

Zu Artikeln, die älter als 10 Tage sind, können keine Kommentare hinzugefügt werden.

Und nun die andere Seite

Nach einem Gespräch mit der Verwaltung ergibt sich nun folgendes Bild: die Stadt hatte das bisherige Format der Kirmes wiederhaben wollen. Das aber konnten die Schausteller leider nicht liefern. Und das war der wesentliche Punkt, warum die Verhandlungen nicht zu dem gewünschten Ergebnis kamen. ..(r.f.)

Autor: rainer.fust, Datum: 28.07.2016


 

WebsoziCMS 3.6.1.9 - 006926604 -

Facebook

 

Zuletzt kommentiert

 

Mitglied werden?

Super!  Mitglied werden Mitentscheiden, mitreden, mitgestalten! Unsere Seite für Neumitglieder

 

Counter

Besucher:6926605
Heute:36
Online:4