Petry in Bedrängnis

Bundespolitik

Dresdener Generalstaatsanwalt teiltmit, dass der Vorwurf gegen Frau Petry wegen Meineides und uneidlicher Falschaussage weiterhin geprüft werde. Es ging um Aussagen zu Wahlkampfgelderen ...(r.f.)

 

 

 
 

WebsoziCMS 3.6.1.9 - 006926311 -

Facebook

 

Zuletzt kommentiert

 

Mitglied werden?

Super!  Mitglied werden Mitentscheiden, mitreden, mitgestalten! Unsere Seite für Neumitglieder

 

Counter

Besucher:6926312
Heute:35
Online:2