Übersicht

Meldungen

20 Punkte ab 2020

Zentrale Bausteine unserer sozialdemokratischen Politik in Oelde sind für uns: die Förderung und Aufrechterhaltung unserer vielfältigen Bildungslandschaft die Sicherung und Schaffung von sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplätzen durch die nachhaltige Ansiedlung von Gewerbetreibenden eine bürgernahe, vorausschauende Finanz- und Verwaltungspolitik die Integration, Teilhabe und…

SPD Wahlprogramm beschlossen – 100% Zustimmung

Die SPD Oelde mit Lette, Sünninghausen und Stromberg hat am vergangenen Donnerstag, das sozialdemokratische Wahlprogramm für die nächste Ratsperiode beraten und beschlossen. Der von einer Programmkommission über Monate erarbeitete und zusammengetragene Programmentwurf mit dem Arbeitstitel „20 Punkte ab 2020 –…

Wasserzapfstelle an der Hundefreilauffläche

„Ab heute können sie ihre Hunde hier kostenlos trinken lassen“, so J.-Francisco Rodriguez in einer kleinen Ansprache anlässlich der Freigabe einer Wasserzapfstelle an der Oelder Freilaufwiese für Hunde am Gröningsweg. Gemeinsam mit den Ratskandidat*innen Michael Zummersch, Nadine Diekmann und Kerstin…

Wie gehabt – die Frechheit der Anderen?

Da darf der doch an sich sehr geduldige Bürger der Kreise Warendorf und Gütersloh in der „Glocke“ in einem überaus mehr als harmlos geführten Interview mit (Fleisch-) Baron C. Tönnies lesen, die starke Kritik an der dreisten Beantragung einer Lohnkosten…

Kolpinghaus Oelde

Ehrenamt und Vereinsarbeit immer schützenswert

Durch die Corona-Pandemie stehen alle Kommunen vor großen finanziellen Herausforderungen. Auch in Oelde musste politisch entschieden werden, an welchen Stellen Einsparungen möglich sind. Für die Ratsfraktion der SPD stand schnell fest: Es wird nichts bei den Vereinen gespart. Diese Auffassung…

Ein Zeichen der Solidarität, SPD dankt Pflegekräften

Es begann mit einer kleinen Nähaktion und entwickelte sich schnell zu einem Fulltimejob. Die Oelder SPD hat in den vergangenen Wochen 650 Mund-/Nasenmasken genäht und diese an alle verteilt, die Bedarf daran hatten. Viele fanden die ehrenamtliche Nähaktion toll und…

In Lette setzt die SPD auf digitale Lokalpolitik

Die aktuelle Situation rund um das Coronavirus ist besonders. Lokalpolitik, die auf engen Austausch und ständige Kommunikation ausgelegt ist, wird stark in Mitleidenschaft gezogen. Die SPD in Lette setzt deshalb auf digitale Kommunikation. „Kontaktbeschränkung bedeutet für uns nicht, dass die…

Kuchenspende für das Oelder Marienhospital

Vergangenen Freitag organisierte die Oelder SPD Kuchen für die Angestellten des Oelder  Marienhospitals. Über 200 Stücke Kuchen wurde von der Oelder Bäckerei Oldiges direkt vor das Krankenhaus geliefert. Damit wollte sich die SPD bei den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen für ihren…

Hans Mombaur

Oelde trauert um Hans Mombaur, er ist nach schwerer Krankheit von uns gegangen. Seit 58 Jahren Mitglied der SPD, von denen er 22 Jahre Rats – und Kreistagsmitglied, 5 Jahre Vorsitzender des Ortsvereins Oelde und 4 Jahre Vorsitzender des Stadtverbandes…

Beruhigendes Gefühl

Beruhigende Gefühle sind ja in dieser Zeit eher selten. Zu sehr herrschen doch Sorge und Verunsicherung. Aber das Marienhospital vor Ort sorgt für ein Maß an Ruhe der Gewissheit, dass auch im Krisenfall gesorgt wird: nah dabei, gut vorbereitet,…

Vorfahrt Ü 60

In Nordirland, Neuseeland und Norwegen haben verschiedene Supermarktketten begonnen, die in der Corona – Krise besonders gefährdeten Senioren und Behinderten beim Einkaufen zu unterstützen, indem sie in früheren Morgenstunden vorerst für eine Stunde ausschließlich für diese öffnen. Ihnen soll damit…

Gemeinsamkeit

Liebe Genossinnen und Genossen! Diese Tage sind geprägt von Ungewissheit, Sorge um Kranke und Angehörige. Zum Schutze aller müssen wir uns einschränken, sind Bewegungsfreiheit und soziale Kontakte begrenzt. Läden schließen, Lebensmittelgeschäfte und Apotheken sind überlaufen und müssen den Zutritt sicherlich…

Erwiesen extremistisch

Nach einem Jahr der sorgfältigen Prüfung hat das Bundesamt für Verfassungsschutz als Warnung an alle Feinde der Demokratie den „Flügel“,  die AfD – Gruppe um den Thüringer Landeschef Hoecke  als „erwiesen extremistische Bestrebung“ erklärt. In Nordrhein…

Nicht vom Stamme nimm

Auch in dieser schwierigen Zeit, in denen die Sorgen um Angehörige, Kranke, die Wirtschaft und bei einigen Wenigen auch um sich selber zunehmen, gibt es diejenigen, die eigentlich ungefragt, ohne Lob oder Ausicht auf Besserung einfach nur für fremde Menschen…

Applaudieren!

Um den Helfern in der Coronakrise zu danken, haben in Spanien tausende von Menschen gleichzeitig öffentlich applaudiert, Autofahrer gehupt. Ein schönes Zeichen für die, die auch schon vor Corona unter vergleichsweise üblen Bedingungen für die Gesellschaft gearbeitet haben. Jeder von…