Beatrix Koch bei der Feuerwehr Keitlinghausen/Sünninghausen

Kommunalpolitik

Der erste Termin der neuen stellveretenden Bürgermeister Beatrix Koch führte sie zur Generalversammlung des Löschzuges Keitlinghausen/Sünniunghausen.Sie überbrachte die Grüße der Stadt und ihres Rates. Sie wies in ihrer Rede darauf hin, dass nun das Frauenwahlrecht 100 Jahre bestehe und dass im Löschzug die Frauenquote noch erhöht werden könne. Leider könne sie nicht wie der römische Kaiser Severius den Löschzug von den Steuern befreien, aber eine Bürgermeisterunde lag drin.

Im nächsten Jahr wird der Löschzug sein 100 jähriges Jubiläum feiern und die Vorfreude darauf war schon spürbar. (...r.f.)

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 007054910 -

Facebook

 

Zuletzt kommentiert

 

Mitglied werden?

Super!  Mitglied werden Mitentscheiden, mitreden, mitgestalten! Unsere Seite für Neumitglieder

 

Counter

Besucher:7054911
Heute:16
Online:2