SPD Oelde mit Bürgermeisterkandidatin Karin Rodeheger beim Oelder Tisch

Auf dem Bild sind v.l.n.r. Ratsmitglied Nadine Diekmann, die Bürgermeisterkandidatin Karin Rodeheger, Martin Tschiedel vom Oelder Tisch, Sozialausschussmitglied Kerstin Horstmann, zweiter Vorsitzender des Oelder Tisches Hubert Bleß, SPD-Vorstandsmitglied Iris Dörner, Vorsitzender des Oelder Tisches Klemens Geissen, und Fraktionssprecher J.-Francisco Rodriguez

„Wie ist die aktuelle Lage beim Oelder Tisch nach Lockerungen der Kontaktbeschränkungen?“ fragten sich Mitglieder der Oelder SPD-Fraktion und nahmen dies zum Anlass, den gemeinnützigen Verein wieder einmal zu besuchen.

Die von der SPD aktiv unterstützte und von CDU und FDP nominierte Bürgermeisterkandidatin Karin Rodeheger, informierte sich auf Einladung der SPD Oelde vor Ort über die Arbeit des seit über 10 Jahren tätigen Vereins.

Während der Ausgabezeit in den Räumlichkeiten an der Straße Zum Sundern/Goldbrink trafen sich die SPD-Vertreter und Karin Rodeheger mit dem Vorsitzenden des Oelder Tisches, Klemens Geissen und seinem Stellvertreter, Hubert Bleß. Klemens Geissen gab einen Einblick in die aktuelle Lage des Vereins und führte die Gäste durch die noch recht neuen Räumlichkeiten. Bürgermeisterkandidatin Karin Rodeheger, selbst Gründungsmitglied der Ennigerloher Tafel, informierte sich fachkundig über Themen wie die Anzahl der Bedarfsgemeinschaften, die Einsatzzahlen und Abholmärkte des Vereins, die Fahrzeugflotte und deren Kosten, die Zusammenarbeit mit der Oelder Verwaltung und die Anzahl und Altersstruktur der ehrenamtlich Tätigen.

Zum Abschluss des sehr informativen Nachmittags übereichten die SPD Vertreter noch einen Einkaufsgutschein in Höhe von 250 Euro. „Damit können wir unsere etwas dezimierten Lagervorräte, aber auch benötigte Lebensmittel, wie beispielsweise Frischmilch, bargeldlos hinzukaufen,“ freute sich Klemens Geissen.

 

Fröhliche Gesichter nach der Spendenübergabe (v.l.n.r.)
Fraktionssprecher J.-Francisco Rodriguez, Sozialausschussmitglied Kerstin Horstmann, Martin Tschiedel vom Oelder Tisch, Vorsitzender des Oelder Tisches Klemens Geissen, zweiter Vorsitzender des Oelder Tisches Hubert Bleß, SPD-Vorstandsmitglied Iris Dörner, Ratsmitglied Nadine Diekmann und Ratsmitglied Michael Zummersch

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.